piano international

Gesellschaft für internationale Verständigung durch Klaviermusik eV

Neckar-Musikfestival
2015


Russische Trilogie

Werke der drei großen russischen Jubilare des Jahres 1915 Alexander Skrjabin (100. Todestag),
Alexander Glasunow (150. Geburtstag) und Peter Tschaikowsky (175. Geburtstag) in neuen
Interpretationen und neuem Klanggewand

Künstlerische Leitung: Martin Münch

Liebe Konzertfreunde
    liebe Freunde der klassischen Musik,

Das seit 2005 bestehende Neckar-Musikfestival bietet auch 2015 wieder hochkarätige und
international besetzte Konzerte in erlebenswerten Städten, Burgen und Schlössern im schönen
Neckartal. Der Kernbereich des Festivals mit jährlich 50 Konzerten in 10 Städten erstreckt sich
von Stuttgart über Heilbronn und Heidelberg bis zur Neckarmündung. Einzelne Konzerte finden
auch im Bereich des oberen Neckars (Regionen
Göppingen und Villingen-Schwenningen) statt.

Mit besten musikalischen Grüßen

Ihr Martin Münch


Komponist und Pianist
Leiter Neckar-Musikfestival

» Interview mit der Heilbronner Stimme - www.stimme.de


Russische Trilogie

Werke der drei großen russischen Jubilare des Jahres 1915 Alexander Skrjabin (100. Todestag),
Alexander Glasunow (150. Geburtstag) und Peter Tschaikowsky (175. Geburtstag) in neuen
Interpretationen und neuem Klanggewand.
» mehr

Gleich vormerken!
Neckar-Musikfestival
2015


Romantische Schloßkonzerte
Gundelsheim

Mi. 11. März 2015, Schloß Horneck Gundelsheim, 19:30 Uhr
Klavierabend
Liszt, Skrjabin u.a.
Angelo Baranello (Campobasso), Klavier (N)
» Kritik aus der Heilbronner Stimme - www.stimme.de

Fr. 5. Juni 2015, Schloß Horneck Gundelsheim, 19:30 Uhr
Klavierabend
Scarlatti, Mozart, Beethoven
Roberto Issoglio (Turin), Klavier (N)

Fr. 18. Sept. 2015, Schloß Horneck Gundelsheim, 19:30 Uhr
Klänge des Ostens
Dvorak, Smetana, Glasunow, Tschaikowsky, Rachmaninow
Klavierduo Datteri-Lencioni (Lucca), Klavier (N)

Online-Vorverkauf für die Romantischen Schlosskonzerte Gundelsheim

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Concertino Weinsberg

8. Januar 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Virtuose Opernparaphrasen
Paraphrasen über Opern von Donizetti, Verdi, Puccini u.a.
Trio Pianiste all'opera, Klavier zu sechs Händen (F)

Do. 5. März 2015 20 Uhr
Perlen aus Barock und Klassik
Telemann, Bach, Mozart, Tschaikowsky
Trio Syrinx (Bacâu/ Rumänien) (F)
» Kritik aus der Heilbronner Stimme - www.stimme.de

Mi. 1. April 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Classic clash
The original. Brahms, Skrjabin, Gershwin, Chick Corea
Detlev Bender (Wiesbaden), Klavier (F)

Do. 30. April 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Russland und Frankreich
Tschaikowsky, Glasunow, Skrjabin, Rimskij-Korssakov, Saint-Saens u.a.
Barbara Rosnitschek, Flöte - Martin Münch, Klavier (F)

Di. 26. Mai 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Die andere Moderne
Zeitgenössischer Wohlklang ernster Musik und Publikumspreis
Rainer Klaas (Recklinghausen), Klavier (F)

23. Juni 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Liederabend
Bizet, Skrjabin, Rachmaninow, Strawinsky, Debussy, Münch
Sylvie Nicephor (Paris), Gesang -Vesna Vukotic, Klavier (F)

Do. 17. Sept. 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Klavierabend zu vier Händen
Tschaikowsky, Grieg, Brahms, Moszkowsky, Dvorak u.a.
Maurizio Mattarese (Bari), Klavier (F)

Di. 17. Nov. 2015, Klinikum am Weissenhof, Festsaal, 20 Uhr
Virtuose Klaviermusik
Mozart, J. Strauß, Liszt, Tschaikowsky, Piazzolla u.a.
Andreas Kehlenbeck & Fausto Quintabà, Klavierduo 'Tastsinn' (F)


Klassik auf Schloß Liebenstein
Neckarwestheim

Fr. 6. März 2015, Schloß Liebenstein 20 Uhr
Perlen aus Barock und Klassik
Telemann, Bach, Mozart, Tschaikowsky
Trio Syrinx (Bacâu/ Rumänien) (N)
» Kritik aus der Heilbronner Stimme - www.stimme.de

Fr. 10. April 2015, Schloß Liebenstein 20 Uhr
Bachs Cello-Suiten
Alle sechs Suiten für Violoncello solo von J.S.Bach
Gregor Hermann, Violoncello (N)

Fr. 22. Mai 2015, Schloß Liebenstein, Kapelle 20 Uhr
Zauber der Gitarre
Händel, Beethoven, Sor und eigene Werke
Georg Lawall (Tübingen), Gitarre (R)

Fr. 26. Juni 2015, Schloß Liebenstein, Kapelle 20 Uhr
Classic meets Jazz
Bach, Sinatra, Tschaikowsky, Jobim, Glasunow, Skrjabin, Münch
Jens Hunstein, Saxophon - Martin Münch, Orgel (N)

Fr. 11. Sept. 2015, Schloß Liebenstein 20 Uhr
Flöte und Cello
Vivaldi, Telemann, Bach, Chedeville, Gabrielli, Tschaikowsky
Luca Magni, Flöte – Daniela Tremaroli, Violoncello (N)

Fr. 13. Nov. 2015, Schloß Liebenstein, Salon Kurfürst II 20 Uhr
Allerfeinste Salonmusik
Strauß, Stolz, Lehar, Z. Leander, M. Dietrich, Skrjabin, Sinatra u.a.
Trio Con Brio Heidelberg (R)

Online-Vorverkauf für die Konzerte Klassik auf Schloß Liebenstein

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Klassik im Alten Spital 19:30 Uhr
Bad Wimpfen, Hauptstraße 45

Mi. 8. April 2015, 19:30 Uhr
The pocket orchestra
Tschaikowsky Nußknacker-Schwanensee, Dvorak 9. Symphonie
Claudio Ferrarini, Flöte – Martin Münch, Klavier (W)

So. 7. Juni 2015, 19:30 Uhr
Russland-Deutschland-Frankreich
Debussy, Petite Suite, Ravel, Skrjabin 3. Sinfonie und Münch
Jérôme Bloch (Paris) und Martin Münch (Heidelberg), Klavier (W)

Fr. 4. Sept. 2015, 19:30 Uhr
Reverie, Vierte und Pathetique
Tschaikowsky 6. Sinfonie, Skrjabin Reverie, Glasunow 4. Sinfonie
Rainer Klaas und Martin Münch, Klavier vierhändig (W)

Mi. 11. Nov. 2015, 19:30 Uhr
Kurz und gut
Musikalische Miniaturen von Beethoven bis Boogie
Johannes Merkle, Klavier (R)


Salonmusik-Festival
Bad Wimpfen

So. 24. Mai 2015, Kursaal Bad Wimpfen, 19:30 Uhr
Greatest Classic-Hits
aus Oper, Operette, Musical, Film, Chanson und Pop
Alexandra Baumbusch, Gesang und das Trio Con Brio Heidelberg (N)

Online-Vorverkauf für die Klassik im Alten Spital Bad Wimpfen und Salonmusik-Festival Bad Wimpfen

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Konzerte in Heidelberg
Freie Musikschule Heidelberg und Augustinum

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Deutschland ist im Sommer der Gipfel der Schönheit, aber niemand hat das höchste Ausmaß dieser sanften und friedvollen Schönheit begriffen, wirklich wahrgenommen und genossen, der nicht auf einem Floß den Neckar hinab gefahren ist.“ – so schwärmte Mark Twain in seinem Reisebericht „Bummel durch Europa“ („A Tramp Abroad“, 1880).

Die Idee, inspirierende Interpretationen klassischer Musik an wegen ihrer Schönheit ausgewählten Orten zu präsentieren, überzeugt. Mit rund 50 ebenso liebevoll inszenierten wie hochkarätig besetzten Veranstaltungen bietet das Neckar-Musikfestival für das kulturelle Leben inder Region Heidelberg eine große Bereicherung.

Die Stadt Heidelberg wünscht dem Neckar-Musikfestival viel Erfolg und seinem Publikum kostbare Erlebnisse und Begegnungen im Zeichen der Musik.

Dr. Andrea Edel

Leiterin des Kulturamtes der Stadt Heidelberg

Sa. 7. März 2015, Freie Musikschule Heidelberg 20 Uhr
Perlen aus Barock und Klassik
Telemann, Bach, Mozart, Tschaikowsky
Trio Syrinx (Bacâu/ Rumänien) (N)

Do. 12. März 2015, Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
Klavierabend
Liszt, Skrjabin u.a.
Angelo Baranello (Campobasso), Klavier (A)

Di. 7. April 2015, Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
Russische Diamanten
Tschaikowsky Nußknacker-Schwanensee, Glasunow, Skrjabin u.a.
Claudio Ferrarini, Flöte – Martin Münch, Orgel (A)

Di. 5. Mai 2015, Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
The Pocket Orchestra
Höhepunkte aus Klavierkonzert, Sinfonie, Walzer, Musical, Jazz
Glasunow, Bruckner, Mozart, Rossini, Strauß, Sinatra, Jobim u.a.
Das Trio Con Brio Heidelberg (A)

Do. 4. Juni 2015, Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
Der frühe Skrjabin
Sonaten Nr. 1-3, Etüden op. 8, Préludes aus op. 11, Fantasie op. 28
Martin Münch (Heidelberg), Klavier (A)

Do. 23. Juli 2015, Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
Vom europäischen Norden nach Russland
NMF-Partnerkonzert mit dem Duo Appassionata
Isabel Steinbach, Violine und Pervez Mody, Klavier (A)

Mi. 16. Sept. 2015 Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
Schubert und Liszt
Liederparaphrasen, Wandererfantasie, Venezia e Napoli u.a.
Zsuzsa Kollár (Budapest), Klavier (A)

Di. 20. Okt. 2015, Heidelberg Augustinum 17 Uhr
Frankreich-Russland - Ein musikalischer Dialog
NMF-Partnerkonzert im Rahmen der französischen Woche
Henriette Gärtner, Klavier (A)

Do. 12. Nov. 2015, Heidelberg Augustinum 19:30 Uhr
Classic meets Jazz
Bach, Sinatra, Tschaikowsky, Jobim, Glasunow, Skrjabin, Münch
Jens Hunstein, Saxophon - Martin Münch, Klavier (A)

Fr. 20. Nov. 2015, Freie Musikschule Heidelberg 20 Uhr
Klangwelten heute
Visionäre Klänge von Raecke, Münch Skrjabin und Lourié
H.-K. Raecke, Blas-Metall-Dosenharfe – M. Münch, Klavier (S)

Online-Vorverkauf für die Konzerte in Heidelberg

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Klassik auf Burg Steinsberg
Sinsheim-Weiler

Do. 28. Mai 2015, Burg Steinsberg Sinsheim-Weiler, 19:30 Uhr
Russische Trilogie
Werke von Skrjabin, Glasunow. Tschaikowsky und Münch
Martin Münch, Klavier (S)

Do. 10. Sept. 2015, Burg Steinsberg Sinsheim-Weiler, 19:30 Uhr
Skrjabin-Münch
2., 4., 5. und 9. Sonate sowie eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Online-Vorverkauf für Burg Steinsberg

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Kultur im Schloss
Konzerte im Wasserschloss Dallau. Elztal

Mi. 18. März 2015, Schloss Dallau Elztal, 19:30 Uhr
Feuerbrunnen-Eisharmonie
Skrjabin 1. und 8. Sonate, Mazurkas und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 29. April 2015, Schloss Dallau Elztal, 19:30 Uhr
Tschaikowsky-Münch
Aus „Nußknacker“, Jahreszeiten und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 27. Mai 2015, Schloss Dallau Elztal, 19:30 Uhr
Weisse Messe
Skrjabin 2., 5. und 7. Sonate, Préludes und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 24. Juni 2015, Schloss Dallau Elztal, 19:30 Uhr
Schwarze Messe
Skrjabin 3., 6. und 9. Sonate, Etüden und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 09. Sept. 2015, Schloss Dallau Elztal, 19:30 Uhr
The pocket orchestra
2. Klavierkonzert, Préludes und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 18. Nov. 2015, Schloss Dallau Elztal, 19:30 Uhr
Sternensonate
Skrjabin 4. und 10. Sonate, Poèmes und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Online-Vorverkauf für Schloss Dallau Elztal

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Biographiekonzerte
in Stuttgart, Heilbronn, Bad Rappenau und Viernheim

Do. 02. April 2015, Kulturscheune Viernheim, 19:30 Uhr
Schwarze Messe
Skrjabin 2., 4., 5. und 9. Sonate sowie Münch eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 06. Mai 2015, Wasserschloß Bad Rappenau, 19:30 Uhr
Sternensonate (Skrjabin-Münch)
2., 4., 5. und 9. Sonate sowie eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 20. Mai 2015, Humanistisches Zentrum Stuttgart, 19 Uhr
Schwarze Messe
2., 4., 5. und 9. Sonate sowie eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mo./Di. 15./16. Juni 2015, Tübingen Universität, jeweils 19 Uhr
Sternensonate
Alle zehn Skrjabin-Sonaten sowie eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Do. 03. Sept. 2015, Kulturscheune Viernheim, 19:30 Uhr
The pocket orchestra
Glasunow 2. Klavierkonzert, Préludes und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mo. 2. Nov. 2015, Humanistisches Zentrum Stuttgart, 19 Uhr
Glasunow-Münch
2. Klavierkonzert, Préludes und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

Mi. 4. Nov. 2015 Schloss Edingen-Neckarhausen, 19:30 Uhr
Russische Trilogie
Werke von Skrjabin, Glasunow, Tschaikowsky und Münch
Martin Münch, Klavier (S)

Di. 24. Nov. 2015, Kulturscheune Viernheim, 19:30 Uhr
Blumenwalzer
Tschaikowsky Ballettmusiken und Werke von Martin Münch
Martin Münch, Klavier (S)

Sa. 21. März 2015, Kulturschmiede Heilbronn-Neckargartach, 20 Uhr
Bach-Münch-Skrjabin
Brandenburgisches Konzert F-Dur, Sonaten und eigene Werke
Hans-Jürgen Luderer und Martin Münch, Klavier (E)

Mi. 3. Juni 2015, Kulturschmiede Heilbronn-Neckargartach, 20 Uhr
Mozart-Münch-Tschaikowsky
Polonaisen, Walzer, Ballette und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (E)

Online-Vorverkauf für die Biographiekonzerte

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Rathauskonzerte
Nibelungensaal im Alten Rathaus

So. 15. März 2015, Nibelungensaal im Alten Rathaus, Lorsch 18 Uhr
Skrjabin-Münch
2., 4., 5. und 9. Sonate sowie eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)
» Kritik aus dem Bergsträßer Anzeiger - www.morgenweb.de

So. 13. Sept. 2015, Nibelungensaal im Alten Rathaus, Lorsch 18 Uhr
Allerfeinste Salonmusik
Strauß, Tschaikowsky, Lehar, Zarah Leander, Marlene Dietrich, Comedian harmonists u.a.
- Trio Con Brio Heidelberg (R)


Partnerkonzerte und Rahmenprogramm
in Heidelberg, Sandhausen, Heilbronn und Rechberghausen

So. 7. Juni 2015, Rechberghausen 11 Uhr
Aus der Alten und der Neuen Welt
Gershwin, Strauß, Tschaikowsky, Lehar, Zarah Leander, Marlene Dietrich, Comedian harmonists u.a.
Trio Con Brio Heidelberg (R)

Do. 18. oder Fr. 19. Juni 2015, Alte Synagoge Sandhausen, 20 Uhr
Schwarze Messe
Skrjabin 3., 6. und 9. Sonate, Etüden und eigene Werke
Martin Münch, Klavier (S)

So. 12. Juli 2015, Schlößchen Heidelberg-Rohrbach, 17 Uhr
Skrjabin und Glasunow
Sonaten, Poèmes, Präludien und Fugen
Martin Münch, Klavier (E) – Jahrhundertwende-Gesellschaft

Sa. 14. Nov. 2015, Kulturschmiede Heilbronn-Neckargartach, 20 Uhr
Klavierabend
Chopin, Liszt, Skrjabin, Verdi und Puccini Konzertparaphrasen
Marco Targa (Lago Maggiore); Klavier (E)

Di. 09. Juni 2015, Haus des Gastes Bad Dürrheim, 19 Uhr
Russische Trilogie
Skrjabin, Glasunow und Skrjabin
Martin Münch, Klavier (F)

Di. 08. Sept. 2015, Haus des Gastes Bad Dürrheim, 19 Uhr
Classic clash reloaded
Bach meets Beatles, Skrjabin meets Sinatra
Martin Münch, Klavier (F)

Di. 11. Nov. 2015, Aula der Alten Pädagogische Hochschule Heidelberg, 18 Uhr
Russische und Französische Musik für Querflöte und Klavier
Tschaikowsky, Glasunow, Skrjabin, Rimskij-Korssakov, Debussy, Saint-Saens u.a.
Barbara Rosnitschek, Querflöte - Martin Münch, Klavier (F)

2015 Alte Synagoge Sandhausen - Termin wird noch bekanntgegeben
Musikfestival Sandhausen
Internationale Interpretinnen und Interpreten aus Frankreich, Italien und Deutschland
Nähere Infos: www.musikfestival-sandhausen.de


Internationale Pianotage Bad Rappenau
Partnerkonzerte im Wasserschloss

Do. 19. Nov. 2015, Wasserschloss Bad Rappenau, 19:30 Uhr
Gaspard de la nuit
Ravel, Skrjabin, Chopin und Liszt
Cinzia Bartoli (Genua), Klavier (P)

Sa. 21. Nov. 2015, Wasserschloss Bad Rappenau, 19:30 Uhr
Virtuoses Klavierfeuerwerk
Chopin, Liszt, Skrjabin, Rachmaninow
Blagoi Filipov (Sofia/ Stuttgart); Klavier (P)

So. 22. Nov. 2015, Wasserschloss Bad Rappenau, 19:30 Uhr
Preludi modali
Bach, Brahms, Bruni, Scriabin, Rachmaninow
Edoardo Bruni (Trient), Klavier (P)

Mi. 25. Nov. 2015, Wasserschloss Bad Rappenau, 19:30 Uhr
Debussy Préludes
Alle 24 Préludes von Claude Debussy
Sylvie Nicephor (Paris), Klavier (P)

Online-Vorverkauf für die Internationalen Pianotage Bad Rappenau

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo


Eintrittspreise

(A)  Ermäßigter Preis: VVK/AK einheitlich 10 Euro, ermäßigt 6 Euro, mit PianoCard frei
(E)  Eigene Preise: siehe Partnerseite, mit PianoCard ermäßigt
(F)  Eintritt frei
(N)  Normalpreis: VVK 12 Euro, Abendkasse (AK) 15 Euro,
       ermäßigt VVK 8 Euro, AK 11 Euro, mit PianoCard frei
(P)  Klassik-Piano-Tage: VVK 18 Euro, AK 20 Euro,
       Eintritt Student für 1 Konzert 8 € im Vorverkauf, 10 € an der Abendkasse
       Kombi-Ticket Erwachsene (alle 4 Konzerte) 60 € Kombi.-Ticket Studenten 30 €
       Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt
(R)  Reduzierter Preis: VVK 7 Euro, AK 10 Euro,
       ermäßigt VVK 5 Euro, AK 8 Euro, mit PianoCard frei
(S)  Sonderpreis: VVK/AK einheitlich 6 Euro, mit PianoCard frei
(W) Bad Wimpfen: VVK 10 Euro, Abendkasse (AK) 12 Euro,
       ermäßigt VVK 8 Euro, AK 10 Euro, mit PianoCard frei

Online-Vorverkauf

Bestellen Sie einfach, sicher und bequem Karten bei ›› Reservix
Reservix Logo

Vorverkaufsstellen in Heidelberg:

Crazy Diamond
Zigarren-Grimm
Rhein-Neckar-Zeitung
vinyl only
Buch-Markt
Tabakwaren Neuenheim
Bücherstube an der Tiefburg
FIRST Reisebüro

Vorverkaufsstellen in Heilbronn:

Heilbronner Stimme
Heilbronner Stimme Kundencenter
Heilbronner Reisebüro Böhm
Tourist - Information Heilbronn
Heilbronner Stimme
Airflight.de ReiseCenter
Vorverkaufsstellen in Stuttgart:
Eventbuero bei Karstadt
Tourist-Information i-Punkt
TicketCenter im Breuninger
Konzertkasse im Saturn Stuttgart
SKS E. Russ GmbH
EM Filmtheater-Betriebe Mertz GmbH & Co. KG
Thirdrail Shop
Friedrichsbau Varieté gGmbH
K-Kiosk Killesberg
Cannstatter Zeitung
Cannstatter Reisebuero KG
Freies MusikZentrum
Vaihinger Kartenlädle

sowie in

Bad Friedrichshall, Weinsberg, Neckarsulm, Neckarwestheim, Mosbach, Bad Rappenau u.v.m.

In Zusammenarbeit mit Kultur auf dem Weißenhof, dai Heidelberg - Haus der Kultur, Kunstverein Mannheim,
Klangwerkstatt Mannheim, Jahrhundertwende-Gesellschaft Heidelberg, Kulturamt der Stadt Neckargemünd,
Musikschule Neckarsulm, Gemeinde Rechberghausen, Orffeo-Studio Mannheim, Galerie Melnikow Heidelberg,
Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim, Bund für Geistesfreiheit Rhein-Neckar, Kulturamt der Stadt Heidelberg,
Kulturamt der Verbandsgemeinde Herxheim.

Neckar-Musikfestival
Eintrittspreise: Normalpreis Vorverkauf 12 Euro / erm. 8 Euro,
Abendkasse 2 Euro Zuschlag.
Konzerte zum Sonderpreis: 6 Euro
PianoCard und PianoCard Member 2012 Abo): 50 Euro
Infos zu Interpreten und Komponisten und zur PianoCard:
www.neckar-musikfestival.de
Änderungen vorbehalten

Mitglieder bei den „Freunden des Neckar-Musikfestivals" erhalten für nur
50 Euro Jahresbeitrag freien Eintritt ins gesamte Neckar-Musikfestival
(PianoCard Member) und reduzierten Eintritt ins Partner- und Rahmenprogramm.
Auch eine VIP-Mitgliedschaft ist für 150 Euro möglich.
www.neckar-musikfestival.de

Die Konzerte im Rohrbacher Schlösschen finden statt auf dem Gelände der Thorax Klinik, Amalienstr. 5, 69126 Heidelberg. Der Besuch dieser Konzerte setzt eine Reservierung per eMail bei jg-hd@gmx.de voraus.
Die Konzerte im Augustinum finden statt im dortigen Theater, Jaspersstrasse 2, 69126 Heidelberg (Emmertsgrund).
Inhaber der PianoCard genießen bei Rahmenprogramm und Partnerkonzerten 2011 ermäßigten Eintritt.

Neckar-Musikfestival

Eine Veranstaltung von piano international eV
in Zusammenarbeit mit Kulturämtern der Neckarregion,
Musikschulen und regionalen Veranstaltungspartnern
Festivalleiter: Martin Münch, Heidelberg, eMail: info@martin-muench.de
Rahmenprogramm Rohrbacher Schlößchen: Dorothea von Albrecht
Aktuelles Neckar-Musikfestival Team: Martin Münch, Herta Neulist,
Susanne Wolfer, Walter Tydecks, Jannika Otte, Anja Schäfer
Neckar-Musikfestival Geschäftsstelle: piano international eV, Bussemergasse 18,
69117 Heidelberg, info@neckar-musikfestival.de

Wir danken:
Baden-Württemberg Stiftung
Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg e.G.
Volksbank Kurpfalz H+G-BanK
Volksbank Kraichgau
Volksbank Heilbronn
Landesbank Baden-Württemberg LBBW
Rudolf Jung, Siegelsbach
Versicherungsbüro Georg Kahl, Hockenheim
Walter Domesle, Heilbronn
Georg Seyfahrt, Heidelberg
Manuela Janicki, Karlsruhe
Dietrich Haag, Heidelberg
Istituto Italiano di Cultura, Stuttgart

IIC

Kulturstiftung und Gemeinde Neckarwestheim
Stadtverwaltung Bürgermeisteramt, Gundelsheim
Kulturamt Bad Wimpfen,
Kulturstiftung und Gemeinde Neckarwestheim
Stadtverwaltung Bürgermeisteramt, Gundelsheim
Kulturamt Bad Wimpfen,
Quality-Hotel am Rosengarten, Bad Wimpfen
Kulturamt der Stadt Heidelberg

sowie allen unseren Förderern und Partnern für die Unterstützung!